Faschingsböllern 2014 - sv-nussloch.com

Die Böllerschützen des Schützenvereins 1927 Nußloch e.V. sind ein wichtiger Bestandteil der Nußlocher Fastnacht, auch dieses Jahr sind sie wieder alle dabei, zum Böllern, vor dem Nußlocher Rathaus zum Narrenbaumstellen.

Auch in diesem Jahr waren die Böllerschützen des Schützenvereins beim Narrenbaumstellen der Nußlocher Gajemänndl mit allen seinen verfügbaren Schützen präsent.
Am Donnerstag, 27.02.2014, pünklich um 19.00 Uhr standen die Böllerschützen am Nußlocher Rathaus bereit, um mit ihren lauten Handböllern die Gajemänndl herbei zu rufen. Sie kamen dann auch zum richtigen Zeitpunkt, perfekt um 19.11 Uhr mit lauter Musik recht flott angelaufen. Mit schwungvollen Rhythmen, lauten Ratschen, närrischer Unterhaltung und lustigen Wortbeiträgen für die zahlreichen jungen und alten Zuschauer wurde dieses Spektakel äußerst unterhaltsam auf dem Rathausvorplatz veranstaltet.
Immer wieder überrascht die zeitlich extrem disziplinierte Abfolge der Böllerschüsse nacheinander in einer Reihe oder gemeinsam in Salve. Man sieht, regelmäßig geübt ist halt schon halb gewonnen. Dafür wurden die Böllerschützen mit Glühwein, heißer Worscht und Semmel belohnt. In diesem Jahr war das Wetter an diesem Abend relativ mild, eigentlich bereits schon zu warm für die Jahreszeit. Trotzdem waren wir alle glücklich, denn nach Beendigung der Veranstaltung fing es recht stark zu regnen an.
Es würde etwas fehlen, wenn die Böllerschützen nicht jedes Mal aktiv bei der Kerwe dabei wären.
Zur Abwechslung mal kein Bild der strammen Böllerschützen aus dem Verein, sondern ein Bild vom OSM und ein Bild einer schönen Nußlocher Schützenfrau.



 
 
Counter